SV Concordia Ossenberg 1982 e.V.
Im Verein ist Sport am schönsten !


Termine, Ankündigungen, startende Sportangebote


Zurück zur Übersicht

04.08.2022

Neuer Selbstverteidigungskurs über den SV Concordia Ossenberg in der Turnhalle der Grundschule Grote Gert ab dem 10.08.2022

Selbstverteidigungskurs OSS



Beim SV Concordia Ossenberg hat die Sparte Kampfsport traditionell einen großen Anteil am gesamten sportlichen Angebot. So startet nach den Sommerferien am Mittwoch, 10. August, der neue Selbstverteidigungskurs „Open Selfdefense Style“ (OSS) in der Turnhalle der Grundschule Grote Gert am Annaberg. Der Kurs beginnt um 19 Uhr und ist für Teilnehmer ab 14 Jahren geeignet.

Dabei steht nicht nur der Aspekt der Selbstverteidigung mit seinen effektiv nutzbaren Techniken aus verschiedenen Bereichen der Kampfkunst im Mittelpunkt – es geht auch darum, sportlich in Bewegung zu kommen. Das Motto lautet stets: Miteinander, nicht gegeneinander.

OSS ist eine gleichsam vielfältige wie stiloffene Selbstverteidigung, viele verschiedene Verteidigungsmöglichkeiten können dadurch vermittelt und auch individuell angepasst werden. Prävention, Deeskalation und das Notwehrrecht sind ebenso wichtig und gehören zu den grundlegenden Inhalten des Trainings. „OSS ist vom Stil her ungebunden und offen“, betont Concordia-Übungsleiter Sven Teige, „aus verschiedenen Stilen des Kampfsports eröffnen sich verschiedene Möglichkeiten.“ Jeder Teilnehmer könne für sich etwas finden, „zudem ist es ein gutes Fitnesstraining.“

Je nach individuellen Fähigkeiten, Leistungsstand, Vorerfahrungen, Alter sowie einer eher defensiven oder offensiven Grundhaltung kann dabei jeder seinen persönlichen Verteidigungs- und Kampfstil finden und in netter Gemeinschaft sicher trainieren. Mit dem „Open Selfdefense Style“ sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, ihren eigenen Weg der Selbstverteidigung und Kampfkunst zu praktizieren.

Interessenten können gerne zum Probetraining vorbeikommen – weitere Infos gibt’s unter www.svconcordia -ossenberg.de oder bei Trainer Sven Teige unter 0177/4868465. Weitere Trainer bei Concordia im Bereich Kampfsport sind Günter Kaupke, Andreas Raskopf, Michael Karatas, Jochem Bowski und Ralf Ideler.

Daneben bietet Concordia weitere zahlreiche Kurse rund um den Kampfsport an. Zeitgleich laufen montags von 19 bis 21 Uhr im Sportcenter an der Kapellenfeldstraße die Kurse „Traditionelles Süd-Shaolin“ ab acht Jahren sowie Jiu Jitzu für über 40-Jährige. Kickboxen für Anfänger ab 18 Jahren gibt es mittwochs ab 18.15 Uhr, Kickboxen für Erwachsene ab 19.30 Uhr sowie Jiu Jitzu für 6- bis 16-Jährige mittwochs ab 16.30 Uhr. Auch am Donnerstag heißt es Kickboxen für Anfänger bis 17 Jahren (19 Uhr) und ab 18 Jahren (20.15 Uhr).

Freitags ab 17.45 Uhr können Jugendliche ab 12 Jahren traditionelles Süd-Shaolin Lohan Kung Fu ab 12 Jahren erlernen. Freitags ab 19 Uhr heißt es Jiu Jitzu für Erwachsene Ü40. Am Samstag von 10 bis 12 Uhr trainieren Erwachsene das Kickboxen, Kampfsport MMA ab 15 Jahre heißt es ab 18 Uhr. Und auch am Sonntag wird bei der Concordia eifrig trainiert: Jiu Jitzu für Erwachsene startet um 9 Uhr, Kampfsport MMA ab 15 Jahren um 12.30 Uhr im Clubhaus.



Zurück zur Übersicht